Aus aktuellem Anlass



Hiermit möchten wie sie informieren, wie unsere Praxis mit der aktuellen Situation bei steigenden COVID 19 Erkrankungsfällen umgeht

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

Falls bei Ihnen Erkältungssymptome (Fieber/Husten/Schnupfen/Halsschmerzen/Ohrenschmerzen) auftreten und ein Termin in unserer Praxis ansteht, bitte kontoaktieren Sie uns vorab telefonisch, wir werden dann das weitere Vorgehen besprechen.

WIR BITTEN ALLE PATIENTEN SICH BEI EINTRETEN GRÜNDLICH DIE HÄNDE ZU WASCHEN UND ANSCHLIESSEND ZU DESINFIZIEREN!!!

Wir bemühen uns um Logistik, die das Anfassen von Türklinken auf ein Minimum reduziert, diese werden zudem stündlich flächendesinfiziert. Aufgrund der großzügigen Platzverhältnisse in der Praxis werden wir den größtmöglichen Abstand zwischen den Patienten auch im Warte- und Schulungsbereich ermöglichen.

Wir bitten Sie deshalb auch, wenn irgend möglich, allein zu kommen, auch wenn sonst Angehörige bei uns willkommen sind.

Zur Zeit führen wir KEINE GRUPPENSCHULUNGEN durch. Wenn Sie Schulungstermine haben, bitte wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen, um weiteres Vorgehen zu besprechen und um zu prüfen ob in dringenden Fällen Einzelschulungen gegeben werden.

Sollten Sie einen längeren Besuch in der Praxis vermeiden wollen, bieten wir Ihnen ab sofort eine telefonische Beratung an. Hierfür führen unsere Mitarbeiter (nach Einlesen der Versichertenkarte / 1x pro Quartal) die notwendigen Laboruntersuchungen durch und lesen Ihr Messgerät aus. Die Ergebnisse besprechen Sie dann mit Ihrer Ärztin telefonisch. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Einführung einer Videosprechstunde und werden Sie informieren, wenn dies technisch umgesetzt werden kann.

Wir hoffen mit den Maßnahmen die diabetologische Behandlung in diesen Zeiten sichern können.

Bleiben oder werden Sie gesund!

Ihr Diabetesteam

Herzlich Willkommen



Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist längst zu einer Volkskrankheit geworden. Die Zahlen der betroffenen Menschen steigen weltweit, Experten sprechen von einer Diabetes-Epidemie. Dementsprechend ist die Entwicklung der Diabetologie rasant. In den letzten 10 Jahren wurden zahlreiche neue Medikamente und Insuline auf den Markt gebracht. Die Diabetes-Technologie mit modernen Blutzucker-Messgeräten, Insulinpumpen und den kontinuierlich messenden Glucosesensoren ist ein Teilgebiet der Diabetologie geworden.

Angesichts dieser Herausforderungen entstand die Idee der „Diabetespraxis Kassel“, in der ausschließlich Menschen mit Diabetes interdisziplinär betreut werden.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website
Dr.Regina Winkelmann-Lind, Dr.Ute Henneböhle & Team der Diabetespraxis

Anfahrt

So kommen Sie zu uns.

Lassen Sie sich eine Route
ermitteln oder werfen Sie einen
Blick auf unsere Anfahrtsskizze.

Sprechstunden

Mo. bis Fr.

9:00 - 12:00 Uhr

Mo., Di. und Do.

15:00 - 18:00 Uhr

Freitags

14:00 - 16:00 Uhr


Und nach Vereinbarung.

Kontakt

Eichwaldstraße 88
34123 Kassel
Telefon: 05 61 - 3 16 55 77
Telefax: 05 61 - 3 16 56 17
info@diabetespraxis-kassel.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok